Gemeinde Wachau Ortsteil Lomnitz
D-Box 1/2
WinGrab E      Als erstes laden Sie sich das Programm WinGrab E hier herunter.   starten Sie das Programm WinGrab E ( es erscheint folgendes Fenster ) und drücken Sie "Next". Schalten Sie die D-Box ein und wechseln auf den Programmplatz von wo Sie aufnehmen wollen. Drücken Sie nun die "Blaue" Taste und anschließend die "?" Taste Hier können Sie nun die PIDs entnehmen ( Die Video und Audio Pid´s sind für jeden Kanal festgelegt. Sie können die Pid´s auch hier erfahren. Achtung!! Hier sind die Pid´s in Dezimal angegeben. ) unter vpid steht die VIDEO PID ( im Beispiel 0x00ff , wobei nur  die Zeichen hinter den x eingetragen werden. Also 00ff ist unsere VIDEO PID die wir eintragen müssen. unter apid(s) steht ( stehen ) die AUDIO PIDs ( im Beispiel 0x0100 wobei wieder nur die Zeichen hinter den x eingetragen werden. Also 0100 ist unsere AUDIO PID die wir eintragen müssen unter Audio 1. Es ist aber zu beachten, das manche Sender mehrere AUDIO PIDs senden. Wird die Sendung zum Beispiel auch in Englisch übertragen, so finden wir dort zwei AUDIO PIDs. Die erste ist immer die Deutsche Sprache, die zweite in unseren Fall die Englische Sprache. man kann also beim aufnehmen zwischen den Sprachen wählen, welche man aufzeichnen möchte. Es können selbstverständlich auch alle zwei Sprachen mit aufgezeichnet werden. Man trägt dann unter Audio 2 die andere Audio PID mit ein. Sollte die Sendung auch noch in Dolby Digital ( AC3 ) gesendet werden, stehen dann drei AUDIO PIDs ( deutsch, englisch und dolby digital ) zu Verfügung. Wird nur Deutsch und Dolby Digital gesendet , sind es dementsprechend nur zwei AUDIO PIDs. erste AUDI PID ist immer die deutsche Version, die zweite AUDIO PID ist meist die ORIGINAL Sprache und die dritte die AC3  Dolby Digital Version. Bitte aber erst die" Grüne " Taste auf der Fernbedienung drücken und nachsehen in welchen Sprachen gesendet wird. Dort ist dann auch die Reihenfolge zu erkennen . 1. deutsch ; 2. englisch ; 3. Dolby Digital 5.1 ( AC3 ). In dieser Folge werden die PIDs im oben genannten Beispiel dann angezeigt. übertragen Sie nun die PIDs ins Programm. ( Achten Sie darauf das der Punkt bei HEX eingetragen ist, andernfalls werden Sie nichts aufnehmen. Oder Sie übernehmen die Pid´s von oben genannter Seite, dann in Dezimal. Bitte unbedingt noch mal die IP überprüfen, muss mit der D-Box IP übereinstimmen. drücken Sie Next unter Program stram file geben Sie den Dateinamen und den Ordner an, in welchen die Aufnahme gespeichert werden soll. mit Splitt output file können Sie die Aufnahme in entsprechende große Teile aufteilen. drücken Sie Next bei "Timed recording" können Sie die Start und Endzeit ihrer Aufnahme eingeben Aktivieren Sie dazu den Activate Timer und geben Sie die Start und die Endzeit ein. Beachten Sie dabei das Sie die Zeit mit Doppelpunkt ( wie im Bild ) eingeben drücken Sie Next Wenn Sie eine Start und Endzeit eingegeben haben, beginnt ein Timer die Zeit abzuzählen, er richtet sich dabei an der PC Zeit aus ( also bitte PC Zeit überprüfen und gegebenenfalls ändern ) Achtung beim Timerfenster mit der Maus auf die untere Linie gehen und mit gedrückter linker Taste das Fenster etwas auseinander ziehen, damit es richtig angezeigt wird. ( So war es jedenfalls bei mir, kann bei Ihnen aber anders sein ) Sollten Sie nicht mit den Timer arbeiten wollen , so  entfernen Sie den Haken bei Activate Timer und die Aufnahme beginnt sofort In diesen Fenster erscheint ein Log ,in dem ersichtlich ist, ob auch aufgenommen wird. mit Stop wird die Aufnahme beendet ( bzw., wenn Timeraufnahme erledigt das der Timer selbst
·
Besucherzaehler
Für Firefox optimiert
E-Mail
Gästebuch
D-Box 1/2
WinGrab E      Als erstes laden Sie sich das Programm WinGrab E hier  herunter.   starten Sie das Programm WinGrab E ( es erscheint folgendes Fenster ) und drücken Sie "Next". Schalten Sie die D-box ein und wechseln auf den Programmplatz von wo Sie aufnehmen wollen. Drücken Sie nun die "Blaue" Taste und anschließend die "?" Taste Hier können Sie nun die PIDs entnehmen ( Die Video und Audio Pid´s sind für jeden Kanal festgelegt. Sie können die Pid´s auch hier erfahren. Achtung!! Hier sind die Pid´s in Dezimal angegeben. ) unter vpid steht die VIDEO PID ( im Beispiel 0x00ff , wobei nur  die Zeichen hinter den x eingetragen werden. Also 00ff ist unsere VIDEO PID die wir eintragen müssen. unter apid(s) steht ( stehen ) die AUDIO PIDs ( im Beispiel 0x0100 wobei wieder nur die Zeichen hinter den x eingetragen werden. Also 0100 ist unsere AUDIO PID die wir eintragen müssen unter Audio 1. Es ist aber zu beachten, das manche Sender mehrere AUDIO PIDs senden. Wird die Sendung zum Beispiel auch in Englisch übertragen, so finden wir dort zwei AUDIO PIDs. Die erste ist immer die Deutsche Sprache, die zweite in unseren Fall die Englische Sprache. man kann also beim aufnehmen zwischen den Sprachen wählen, welche man aufzeichnen möchte. Es können selbstverständlich auch alle zwei Sprachen mit aufgezeichnet werden. Man trägt dann unter Audio 2 die andere Audio PID mit ein. Sollte die Sendung auch noch in Dolby Digital ( AC3 ) gesendet werden, stehen dann drei AUDIO PIDs ( deutsch, englisch und dolby digital ) zu Verfügung. Wird nur Deutsch und Dolby Digital gesendet , sind es dementsprechend nur zwei AUDIO PIDs. erste AUDI PID ist immer die deutsche Version, die zweite AUDIO PID ist meist die ORIGINAL Sprache und die dritte die AC3  Dolby Digital Version. Bitte aber erst die" Grüne " Taste auf der Fernbedienung drücken und nachsehen in welchen Sprachen gesendet wird. Dort ist dann auch die Reihenfolge zu erkennen . 1. deutsch ; 2. englisch ; 3. Dolby Digital 5.1 ( AC3 ). In dieser Folge werden die PIDs im oben genannten Beispiel dann angezeigt. übertragen Sie nun die PIDs ins Programm. ( Achten Sie darauf das der Punkt bei HEX eingetragen ist, andernfalls werden Sie nichts aufnehmen. Oder Sie übernehmen die Pid´s von oben genannter Seite, dann in Dezimal. Bitte unbedingt noch mal die IP überprüfen, muss mit der D- Box IP übereinstimmen. drücken Sie Next unter Program stram file geben Sie den Dateinamen und den Ordner an, in welchen die Aufnahme gespeichert werden soll. mit Splitt output file können Sie die Aufnahme in entsprechende große Teile aufteilen. drücken Sie Next bei "Timed recording" können Sie die Start und Endzeit ihrer Aufnahme eingeben Aktivieren Sie dazu den Activate Timer und geben Sie die Start und die Endzeit ein. Beachten Sie dabei das Sie die Zeit mit Doppelpunkt ( wie im Bild ) eingeben drücken Sie Next Wenn Sie eine Start und Endzeit eingegeben haben, beginnt ein Timer die Zeit abzuzählen, er richtet sich dabei an der PC Zeit aus ( also bitte PC Zeit überprüfen und gegebenenfalls ändern ) Achtung beim Timerfenster mit der Maus auf die untere Linie gehen und mit gedrückter linker Taste das Fenster etwas auseinanderziehen, damit es richtig angezeigt wird. ( So war es jedenfalls bei mir, kann bei Ihnen aber anders sein ) Sollten Sie nicht mit den Timer arbeiten wollen , so  entfernen Sie den Haken bei Activate Timer und die Aufnahme beginnt sofort In diesen Fenster erscheint ein Log ,in dem ersichtlich ist, ob auch aufgenommen wird. mit Stop wird die Aufnahme beendet ( bzw., wenn Timeraufnahme erledigt das der Timer selbst
·
Besucherzaehler
Für Firefox optimiert
D-Box 1/2
WinGrab E      Als erstes laden Sie sich das Programm      WinGrab E hier herunter.   starten Sie das Programm WinGrab E ( es erscheint folgendes Fenster ) und drücken Sie "Next". Schalten Sie die D-box ein und wechseln auf den Programmplatz von wo Sie aufnehmen wollen. Drücken Sie nun die "Blaue" Taste und anschließend die "?" Taste Hier können Sie nun die PIDs entnehmen ( Die Video und Audio Pid´s sind für jeden Kanal festgelegt. Sie können die Pid´s auch hier  erfahren. Achtung!! Hier sind die Pid´s in Dezimal angegeben. ) unter vpid steht die VIDEO PID ( im Beispiel 0x00ff , wobei nur  die Zeichen hinter den x eingetragen werden. Also 00ff ist unsere VIDEO PID die wir eintragen müssen. unter apid(s) steht ( stehen ) die AUDIO PIDs ( im Beispiel 0x0100 wobei wieder nur die Zeichen hinter den x eingetragen werden. Also 0100 ist unsere AUDIO PID die wir eintragen müssen unter Audio 1. Es ist aber zu beachten, das manche Sender mehrere AUDIO PIDs senden. Wird die Sendung zum Beispiel auch in Englisch übertragen, so finden wir dort zwei AUDIO PIDs. Die erste ist immer die Deutsche Sprache, die zweite in unseren Fall die Englische Sprache. man kann also beim aufnehmen zwischen den Sprachen wählen, welche man aufzeichnen möchte. Es können selbstverständlich auch alle zwei Sprachen mit aufgezeichnet werden. Man trägt dann unter Audio 2 die andere Audio PID mit ein. Sollte die Sendung auch noch in Dolby Digital ( AC3 ) gesendet werden, stehen dann drei AUDIO PIDs ( deutsch, englisch und dolby digital ) zu Verfügung. Wird nur Deutsch und Dolby Digital gesendet , sind es dementsprechend nur zwei AUDIO PIDs. erste AUDI PID ist immer die deutsche Version, die zweite AUDIO PID ist meist die ORIGINAL Sprache und die dritte die AC3  Dolby Digital Version. Bitte aber erst die" Grüne " Taste auf der Fernbedienung drücken und nachsehen in welchen Sprachen gesendet wird. Dort ist dann auch die Reihenfolge zu erkennen . 1. deutsch ; 2. englisch ; 3. Dolby Digital 5.1 ( AC3 ). In dieser Folge werden die PIDs im oben genannten Beispiel dann angezeigt. übertragen Sie nun die PIDs ins Programm. ( Achten Sie darauf das der Punkt bei HEX eingetragen ist, andernfalls werden Sie nichts aufnehmen. Oder Sie übernehmen die Pid´s von oben genannter Seite, dann in Dezimal. Bitte unbedingt noch mal die IP überprüfen, muss mit der D-Box IP übereinstimmen. drücken Sie Next unter Program stram file geben Sie den Dateinamen und den Ordner an, in welchen die Aufnahme gespeichert werden soll. mit Splitt output file können Sie die Aufnahme in entsprechende große Teile aufteilen. drücken Sie Next bei "Timed recording" können Sie die Start und Endzeit ihrer Aufnahme eingeben Aktivieren Sie dazu den Activate Timer und geben Sie die Start und die Endzeit ein. Beachten Sie dabei das Sie die Zeit mit Doppelpunkt ( wie im Bild ) eingeben drücken Sie Next Wenn Sie eine Start und Endzeit eingegeben haben, beginnt ein Timer die Zeit abzuzählen, er richtet sich dabei an der PC Zeit aus ( also bitte PC Zeit überprüfen und gegebenenfalls ändern ) Achtung beim Timerfenster mit der Maus auf die untere Linie gehen und mit gedrückter linker Taste das Fenster etwas auseinanderziehen, damit es richtig angezeigt wird. ( So war es jedenfalls bei mir, kann bei Ihnen aber anders sein ) Sollten Sie nicht mit den Timer arbeiten wollen , so  entfernen Sie den Haken bei Activate Timer und die Aufnahme beginnt sofort In diesen Fenster erscheint ein Log ,in dem ersichtlich ist, ob auch aufgenommen wird. mit Stop wird die Aufnahme beendet ( bzw., wenn Timeraufnahme erledigt das der Timer selbst
· Für Firefox optimiert
Besucherzaehler